Rücken- und Fußzentrum
Rücken- und Fußzentrum
© Rücken- und Fußzentrum • Mariano Giovanni • Safferstettener Str. 33b • 94072 Bad Füssing • Tel. 08531 - 22330

Leistungen

Als gesetzlich Krankenversicherter sollten Sie, zur Behandlung Ihrer Beschwerden, eine "ambulante Vorsorgeleistung am anerkannten Kurort" (Badekur) beantragen! Sie können alle 3 Jahre - bei medizinischer Notwendigkeit und/oder durch eine Änderung der Diagnose sogar in kürzeren Abständen eine Kur beantragen! Eine Kombination mit dem Bad Füssinger Thermalwasser und kurortspezifischen Anwendungen wirken wahre Wunder! 

Die Kur in Bad Füssing

Endlich wieder gesund werden oder drohende Krankheiten vermeiden - es gibt viele Gründe für eine Kur im niederbayerischen Bad Füssing Doch wie komme ich zu einer Kur und welche Rechte habe ich...                                
Mehr Infos Mehr Infos

Physiotherapie

Unter dem Oberbegriff Physiotherapie findet sich einerseits die Krankengymnastik, die dem Physiotherapeuten vorbehalten ist, sowie andererseits die physikalische Therapie.                             
Anwendungen Anwendungen

Naturfangotherapie

Das hier in der Praxis verwendete Naturfango kommt hauptsächlich aus Freiburg im Breisgau am „Kaiserstuhl“. Das dort vorkommende Vulkangestein „Photolith“ ist ca. 16 Millionen Jahre alt und wird in einem besonderen Verfahren zerkleinert, bei etwa 400°C getempert und mikrofein gemahlen….                                  
Mehr Infos Mehr Infos

Spezial-Einlagen von FMV

Wir fertigen Spezial-Einlagen der neuen Generation an. Diese Einlagen werden in einem einzigartigen Verfahren angefertigt- nämlich mit Vakuumtechnik am hängenden, unbelastetem Fuß. FMV- Einlagen sind neu entwickelte, erfolgreiche proaktive Fußeinlagen. Diese ermöglichen Schmerzlinderung und einen langfristigen Aufbau der Fuß- und Skelettmuskulatur.

Wärmetherapie

Die Wärmetherapie gehört zu den ältesten medizinischen Verfahren und wird in den verschiedensten Medizinsystemen angewandt. Der Wärme wird eine heilende Wirkung zugesprochen, deshalb spricht man umgangssprachlich auch von Heilwärme. Als verodnungsfähige Therapie kann Ihnen der Arzt neben Heißluft bzw. Rotlicht auch heiße Rolle und Fango bzw. Fangopackungen verordnen.                                
Anwendungen Anwendungen

Podologie

Der Begriff Podologie leitet sich vom griechischen podos  für „Fuß“ und logos für „Lehre/Kunde“ ab. Er bezeichnet die nichtärztliche Heilkunde am Fuß...                                  
Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos
Rücken- und Fußzentrum
Rücken- und Fußzentrum
© Rücken- und Fußzentrum • Mariano Giovanni Safferstettener Str. 33b • 94072 Bad Füssing • Tel. 08531 - 22330

Leistungen

Als gesetzlich Krankenversicherter sollten Sie, zur Behandlung Ihrer Beschwerden, eine "ambulante Vorsorgeleistung am anerkannten Kurort" (Badekur) beantragen! Sie können alle 3 Jahre - bei medizinischer Notwendigkeit und/oder durch eine Änderung der Diagnose sogar in kürzeren Abständen eine Kur beantragen! Eine Kombination mit dem Bad Füssinger Thermalwasser und kurortspezifischen Anwendungen wirken wahre Wunder! 

Die Kur in Bad Füssing

Endlich wieder gesund werden oder drohende Krankheiten vermeiden - es gibt viele Gründe für eine Kur im niederbayerischen Bad Füssing. Doch wie komme ich zu einer Kur und welche Rechte habe ich...                                
Mehr Infos Mehr Infos

Physiotherapie

Unter dem OberbegriffPhysiotherapie findet sich einerseits die Krankengymnastik, die dem Physiotherapeuten vorbehalten ist, sowie andererseits die physikalische Therapie.                             
Anwendungen Anwendungen

Naturfangotherapie

Das hier in der Praxisverwendete Naturfango kommt hauptsächlich aus Freiburg im  Breisgau am „Kaiserstuhl“. Das dort vorkommende Vulkangestein „Photolith“ ist ca. 16 Millionen Jahre alt und wird in einem besonderen Verfahren zerkleinert, bei etwa 400°C getempert und mikrofein gemahlen….                                  
Mehr Infos Mehr Infos

Spezial-Einlagen von FMV 

Wir fertigen Spezial-Einlagen der neuen Generation an. Diese Einlagen werden in einem einzigartigen Verfahren angefertigt- nämlich mit Vakuumtechnik am hängenden, unbelastetem Fuß. FMV- Einlagen sind neu entwickelte, erfolgreiche proaktive Fußeinlagen. Diese ermöglichen Schmerzlinderung und einen langfristigen Aufbau der Fuß- und Skelettmuskulatur.

Wärmetherapie

Die Wärmetherapie gehört zu den ältesten medizinischen Verfahren und wird in den verschiedensten Medizinsystemen angewandt. Der Wärme wird eine heilende Wirkung zugesprochen, deshalb spricht man umgangssprachlich auch von Heilwärme. Als verodnungsfähige Therapie kann Ihnen der Arzt neben Heißluft bzw. Rotlicht auch heiße Rolle und Fango bzw. Fangopackungen verordnen.                                
Anwendungen Anwendungen

Podologie

Der Begriff Podologie leitet sich vom griechischen podos  für „Fuß“ und logos für „Lehre/Kunde“ ab. Es bezeichnet die nichtärztliche Heilkunde am Fuß...                                  
Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos